Vorgebeugtes Seitheben

Mit dieser Übung können Sie Ihre hintere Schultermuskeln gezielt trainieren. Es gibt bei dieser Übung die Möglichkeit sie auf einer Schrägbank mit umgekehrter Sitzrichtung auszuführen, auf einer Bank sitzend in Vorbeuge, oder einfach im stehen. Die Variante auf der Schrägbank bei der man mit der Brust und dem Bauch gegen das Polster lehnt, hat den Vorteil das der Rücken während der Übung gestützt wird. Bei den anderen Varianten müssen Sie selbst darauf achten den Rücken in einer für ihn ungefährlichen Position zu halten. Hier erkläre ich die Variante im stehen.

Zielmuskeln
hintere und mittlere Deltamuskeln, Trapezius und obere Rückenmuskeln.

Übungsausführung
Nehmen Sie zwei Kurzhantel und stellen sich an einen freien Platz. Positionieren Sie nun Ihre eng zusammen und beugen Ihre Oberschenkel ein wenig. Beugen Sie sich mit dem Oberkörper nach vorne bis Ihr Oberkörper etwa in einem 40-50 Grad Winkel zum Boden steht. In der Ausgangsposition befinden sich Ihre Arme leicht gebeugt nach unten zeigend in Höhe der unteren Brust. Schauen Sie nach vorne, am besten in einen Spiegel um die Bewegung kontrollieren zu können und halten den Kopf gerade. Jetzt ziehen Sie Ihre Arme seitlich nach oben bis die Oberarme parallel zum Boden stehen. Nun senken Sie das Gewicht langsam wieder ab bis sich die Hanteln unter Ihrem Oberkörper fast berühren. Achten Sie bei dieser Übung besonders darauf immer nach vorne
zu schauen um den Rücken gerade zu halten.

von Alexander Mett, Team bewegung-und-ernaehrung.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>